182017Mai
Sonnenschutz spart Energie – wie Sie Kosten im Haus einfach senken können

Sonnenschutz spart Energie – wie Sie Kosten im Haus einfach senken können

Kosten sparen ist angesagt. Gespart wird nicht nur beim Einkauf, sondern vor allem auch bei den Nebenkosten fürs eigene Haus oder die Wohnung, denn diese sind oft nicht unerheblich. Beim Energie sparen geht es vielen Menschen nicht einfach nur um die Einsparung von Geld, sondern vor allem um den Schutz der Umwelt und einen nachhaltigen Umgang mit Energie. Ganz klar, je geringer der Energieverbrauch in Ihrem Haushalt ist, desto höher ist der Nutzen für Ihr Portemonnaie und die Umwelt.

Energie sparen im Haus ist mehr als Dämmung

Auch wenn Fenster nicht den größten Teil der Fläche eines Hauses ausmachen – es sind gerade einmal 10 Prozent – ist der Energieverlust hier nicht gering. Circa 45 Prozent Energieverlust entstehen durch Fenster. Lassen Sie einen entsprechenden Sonnenschutz montieren, kann sich der U-Wert besonders bei alten Fenstern um bis zu 45 Prozent verbessern.

Europaweit liegt das Einsparpotenzial von CO² bei 111 Millionen Tonnen pro Jahr. Das ist 22 mal mehr als die Wirkung von EU-Glühlampen-Gesetzgebung. Durch den Einsatz von Rollläden, Klappläden und anderen Sonnenschutztechniken kann allein im Winter bis zu 10 Prozent Heizkostenersparnis erzielt werden. Und auch im Sommer sparen Sie kräftig, denn eine ausfahrbare Markise fängt 95 Prozent der Sonnenenergie ab, wodurch Sie die Kosten für eine Klimaanlage drastisch senken.

Energie sparen mit dem passenden Sonnenschutz

Der passende Sonnenschutz ist wichtig, damit Sie möglichst viel Energie zu sparen. Wir beraten Sie, ob Klappläden, Rollläden, Jalousien oder Markisen für Sie die richtige Wahl sind. Nicht immer ist der erste Gedanke der richtige, denn in die Auswahl spielen viele Kriterien rein. Neben baulichen Voraussetzungen spielen auch die Eigentumsverhältnisse beim Gebäude und der eventuelle Denkmalschutz eine Rolle.

Doch auch die benötigten Lichtverhältnisse im Innenraum können eine entscheidende Rolle spielen. Es nützt Ihnen nichts, wenn Sie Räume optimal verdunkeln können, um eindringende Sonnenenergie abzuhalten, und anschließend das Licht einschalten müssen, um sehen oder gar arbeiten zu können. Auch die gezielte Ausnutzung des Tageslichts spielt eine Rolle bei der Energieeinsparung.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder wünsche Sie eine Beratung zum optimalen Sonnenschutz, wenden Sie sich an uns. Die Kontaktmöglichkeiten für Sonnenschutz Dresden finden Sie hier.