Besitzer von Wintergärten kennen das leidige Problem der Sonneneinstrahlung im Sommer und der klirrenden Kälte im Winter. Die großen Glasflächen sind kaum in der Lage die klimatischen Bedingungen zu regulieren und so bieten Wintergärten-Markisen eine sinnvolle Ergänzung, um ganzjährig diese Wohlfühloase nutzen zu können.

Bedingung für Wintergärten-Markisen ist, dass sie sich an die teils ungewöhnlich geschnittene Fassade einfügen müssen, eine Herausforderung, der wir uns gern stellen.
Denn wir kommen zu Ihnen, messen aus, konstruieren Ihre individuelle und maßgerechte Markise, lassen diese bei unserem Partner WAREMA fertigen und montieren diese bei Ihnen im Anschluss. Ein Verfahren, das sich zigfach bewährt hat und höchsten Ansprüchen genügt.

Zum Einsatz kommen übrigens verschiedene Konstruktionen, von der gebogenen Markise bis zur „Unterglas-Markise“, die sich witterungsunabhängig nutzen lässt und besonders bei verglasten Terrassendächern, Pergolen oder eben Wintergärten Verwendung findet.

Informieren Sie sich bitte auch über unsere anderen Produkte für bessere Sicht- und Lichtverhältnisse im Innen- und Außenbereich: