242017Mrz
Mehr Wohnraum im Sommer – Warema erweitert das Markisen-Angebot

Mehr Wohnraum im Sommer – Warema erweitert das Markisen-Angebot

Warema ist ein Name, der schon lange mit Sonnenschutz in Verbindung gebracht wird. Der Marktführer in Sachen technischer Sonnenschutz behauptet sich seit 1955 und bringt immer wieder neue Idee heraus, die für Langlebigkeit und optimalen Schutz stehen. In diesem Jahr startet das Unternehmen mit einigen Markisen-Neuheiten durch, welche die Terrasse in eine Wohlfühl-Oase verwandeln sollen. Zahlreiche technische Neuheiten und Extras bieten Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten und lassen kaum Wünsche offen. Einfache Bedienung gibt es inklusive.


Programm Gelenkarmmarkise komplett überarbeitet


Warema hat sein Programm für Gelenkarmmarkisen komplett überarbeitet. Das soll Kunden vor allem die Orientierung erleichtern. Neue Modelle wie die Markisen G60 und H60 sind mit modernen Features ausgestattet. So verfügt das Modell H60 über ein integriertes Regendach. Optional können Sie die Tuchlagerschale buchen, welche das Markisentuch vor Witterung schützt. Etwas getan hat sich auch beim Thema Größe. Flächen bis zu sieben Meter Breite und vier Meter Ausfall können Sie schützen und beschatten.


Warema bietet neue Farbenwelt


Einfach grandios ist die Farbenwelt von Warema. Vom Klassiker bis zum hippen Trendsetter reicht das Angebot. Sie können zwischen dezenten Ton-in-Ton Markisen und modernen Modefarben wählen. Und auch bei der Beschichtung der Gestelle ist einiges neu. Warema bietet fünf verschiedene Oberflächen an.


Highlights machen Warema Markise zum Hingucker


Warema spart natürlich nicht an Highlights. Extras machen die Markisen erst komplett und lassen die Terrasse zur Wohlfühl-Oase werden. Richtig romantisch wird es mit LED-Stripes, die im Ausfallprofil integriert werden. Für die Stimmung sorgen die dimmbaren Helligkeitsstufen, auf die Sie das Licht einstellen können. So können Sie in dezente Atmosphäre entspannen oder am Abend das Buch auf der Terrasse lesen. Das Licht können Sie einfach über den WMS-Handsender einstellen.


Für kühle Tage ergänzen die Warema Heizstrahler das Programm, die es ab sofort nicht mehr nur Weiß und Silber geben wird, sondern auch in Tiefschwarz. Damit greift das Unternehmen den derzeitigen Trend zu Grau auf.


Mehr Sonnenschutz durch Volant-Rollo


Optimal ist das Volant-Rollo, welches Sie zur Markise erwerben können. Das Rollo bietet zusätzlichen Sonnenschutz besonders bei tiefstehender Sonne. Durch das Schwenkgetriebe lässt sich der Neigungswinkel der Markise einfach an den Sonnenstand anpassen.


Neuheiten auch bei den Kleinen


Auch von den Klemmmarkisen von Warema gibt es Neues zu berichten. Mit der Klemmmarkise K50 wird das Angebot an Markisen, die nicht in der Fassade befestigt werden müssen, erweitert. Der Vorteil der neuen Kleinen: Gestell und Tuch sind im geschlossenen Zustand perfekt vor Wind und Wetter geschützt. Toll ist auch, dass sich die Markise an kubische Bauformen angepasst und damit das Programm der eckigen Modelle erweitert. Natürlich ist das Modell mit einer LED-Beleuchtung ausgestattet, die am Abend für das richtige Licht sorgt.


Relaunch bewährter Markisen Klassiker


Einen Relaunch haben die Pergola Markise P40 und die Kassettenmarkise 550 erlebt. Die Pergola Markise wurde mit einem separat ausfahrbaren Volant ausgestattet, der bei tief stehender Sonne einen guten Sonnenschutz bietet. Technisch wurde die Kassettenmarkise 550 überarbeitet. Das Markisenmodell wurde mit einem Endanschlag für das Kegelradgetriebe aufgewertet, der verhindert, dass das Gewinde überdreht wird.


Starten Sie in den Sommer mit den neuen Markisen von Warema. Wir montieren die Markisen – Sie genießen den Sommer.