Verdunklung Fenster

Es gibt viele Gründe, warum eine besonders dichte Verdunkelungsmöglichkeit in Räumen gegeben sein muss. Vom Entwicklungslabor eines Fotografen bis hin zum Röntgenraum gibt es die Anforderung, Lichteinfall temporär möglichst gänzlich auszuschließen. Es gibt sowohl vertikale als auch horizontale Verdunkelungen, die Sie für ihre Aufgaben nutzen können. Die horizontalen Verdunkelungen sind vor allem dann notwendig, wenn sie Dachfenster oder groß ausgelegte Glasflächen auf dem Dach verbaut haben, aber zeitweilig eine nahezu 100-prozentige Verdunkelung der Räumlichkeit benötigen.

Mit vertikalen Verdunkelungen müssen Sie arbeiten, wenn es sich um Fenster oder Glasflächen handelt, die an den Seitenwänden angebracht sind. Auch hier kann man durchaus eine Verdunkelung des Raums bis nahezu 100 Prozent erreichen. Häufig sind Kombinationen notwendig, da es sowohl Dach- als auch Wandfenster gibt, die den Raum mit Tageslicht nutzbar machen sollen. Beide Konstruktionsformen sind an Ihre Erfordernisse anpassbar und können in ihrer optischen Gestaltung an ihren Einrichtungsstil angepasst werden.

Informieren Sie sich bitte auch über unsere anderen Produkte für bessere Sicht- und Lichtverhältnisse im Innenbereich: